So Verbergen Sie YouTube Abonnenten

Wie kann man die Anzahl der YouTube Abonnenten Ausblenden?

Mit Millionen von Nutzern ist YouTube heute eine der am häufigsten verwendeten Plattformen zum Ansehen und Teilen von Videos. Angesichts des Wettbewerbsumfelds auf YouTube ist es sehr schwierig, die gewünschte Anzahl von Abonnenten in der Anfangsphase Ihres Sendelebens zu erreichen. An dieser Stelle ist das Ausblenden der YouTube-Abonnentenzahl eine praktische Lösung, die Sie schnell durchführen können. Es ist selbstverständlich, dass Sie nicht möchten, dass die Anzahl der Abonnenten auf einem gerade geöffneten YouTube-Kanal von anderen Nutzern angezeigt wird. In Anbetracht dieser Anfrage seiner Herausgeber auf YouTube können Sie verschiedene Änderungen in den Datenschutzeinstellungen der Informationen über Ihre Abonnenten vornehmen. Lesen Sie den Rest unseres Artikels „Wie verbirgt man die Anzahl der YouTube-Abonnenten?“ Sie können im Detail erfahren.

Wie kann man die Anzahl der YouTube Abonnenten Ausblenden?

Sie können die Anzahl der YouTube-Abonnenten ganz einfach verbergen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen. Diese;

1. Um Ihre YouTube-Abonnentenzahl zu verbergen, müssen Sie sich zunächst mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort bei Ihrem YouTube-Konto anmelden.

2. Nachdem Sie sich in Ihrem Konto angemeldet haben, klicken Sie auf das Profilbild in der oberen rechten Ecke, um das Schnellzugriffsmenü zu öffnen, und klicken Sie von hier aus auf YouTube Studio. Dieser Link führt dich zum Dashboard deines Kanals.

3. Klicken Sie auf das Symbol Einstellungen unten links im Kanalbedienfeld.

4. Wechseln Sie über die Registerkarten im Menüband auf der linken Seite des Einstellungsmenüs zur Registerkarte Kanal.

5. Wählen Sie Erweiterte Einstellungen auf der Registerkarte Kanal aus.

6. Hier finden Sie eine Überschrift in Form von Anzahl der Abonnenten. Tatsächlich ist eine der Optionen unter dieser Überschrift die Anzahl der Benutzer anzeigen, die meinen Kanal abonniert haben. Diese Erklärung muss genehmigt werden, da Nutzer, die deinen Kanal besuchen, deine Abonnentenzahl einsehen können. Entfernen Sie diese Bestätigung und klicken Sie auf Speichern, um die Seite zu verlassen. Nachdem Sie diese Aktionen ausgeführt haben, ist die Abonnentenzahl Ihres YouTube-Kanals für andere Nutzer nicht mehr sichtbar.

7. Nach diesem Vorgang werden die YouTube-Abonnentenzahlen nicht mehr im Abschnitt „Abonnieren“ unter deinen Videos angezeigt. Sie können Ihre Abonnentenzahl nach diesem Vorgang nicht mehr sehen, daher sollten Sie die folgenden Schritte ausführen, um Ihre Abonnentenzahl anzuzeigen, nachdem Sie den Abonnenten ausgeblendet haben. Du solltest das Kanal-Steuerungsfeld in YouTube Studio verwenden.

So verbergen Sie YouTube Abonnenten und Likes

Viele Benutzer verwechseln das Verstecken von YouTube-Abonnentenzahlen mit dem Verstecken von Abonnements. Tatsächlich sollte diese Verwirrung angesichts der Ähnlichkeit der Konzepte nicht überraschen. Durch das Ausblenden der YouTube-Abonnentenzahlen kannst du jedoch die Anzahl der Personen, die deinen Kanal abonnieren, vor anderen Nutzern verbergen. Auf der anderen Seite bedeutet das Ausblenden von Abonnenten und Likes, die von Ihnen abonnierten Kanäle und die Videos, die Sie mögen, vor anderen Benutzern zu verbergen. Für diesen Vorgang müssen Sie diese Schritte ausführen.

1. Gehen Sie zu dem Abschnitt mit Ihrem Profilbild in der oberen rechten Ecke und klicken Sie dort auf das Menü Einstellungen.

2. Es gibt mehrere Registerkarten im Menüband auf der linken Seite des angezeigten Bildschirms. Gehen Sie unter ihnen zur Registerkarte Datenschutz.

3. Aktivieren Sie auf der Registerkarte Datenschutz unter der Überschrift Playlists und Abonnements das Häkchen neben Alle meine Abonnements privat halten und Alle meine gespeicherten Playlists privat halten. Danach können Benutzer, die Ihren Kanal besuchen, das Abonnement und die Likes Ihres YouTube-Kanals nicht sehen. Auf unserer Seite erhalten Sie auch umfassende Informationen zu den Verifizierungsprozessen von Youtube Kanälen.

Das könnte Sie auch interessieren

Über den Autor: followers49

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.